Hallo ihr Lieben! Bald steht schon wieder der nächste Urlaub an und wie immer, weiß man nicht genau wo es hingehen soll. Die letzten Jahre ging es immer mit dem Flugzeug Richtung Meer. Doch diesmal wollten wir uns mit dem Auto zu unserem Reiseziel begeben. Da wir in Berlin wohnen, wollten wir auch nicht so weit fahren. Also haben wir uns im Internet nach Angeboten erkundigt und durch Zufall sind wir auf einen camping nordsee mit hund Urlaub gestoßen. Das uns dieser Einfall nicht vorher kam. Mein Mann und ich besitzen ein Hund und die letzten Jahre musste er leider als wir in den Urlaub geflogen sind zu unseren Eltern und hat dort seine freie Zeit verbracht. Was jetzt auch nicht wirklich schlecht war. Jedoch reizt es uns schon, mit dem Hund einen gemeinsamen Urlaub zu planen, da wir wissen, dass er sicherlich das Meer lieben würde und auch Spaß daran hätte, was Neues zu sehen und zu erkunden.

Geplant haben wir unser Urlaub für zwei Wochen und dieser soll Mitte Juli stattfinden. Auf der Website kann zwischen verschiedenen Unterkunftsarten gewählt werden. Wir haben uns für den Hüttenurlaub entschieden, da wir das am angenehmsten mit Hund finden. Wir haben auch gesehen, dass es viele Strände und Wälder im Umkreis gibt, sodass uns und unserem Hund sicherlich nicht langweilig werden wird. Wir möchten uns, wenn das Wetter stimmt, auch für einige Tage Fahrräder ausleihen, um die Gegend zu erkunden und ein bisschen die Natur zu genießen.

Es sind zwar noch einige Monate hin, bis wir zur geplanten Route losfahren, doch ich bin jetzt schon total aufgeregt und kann es kaum abwarten, mit meinem Hund am Meer zu spielen und ihm die Möglichkeit zu geben, das Meer kennenzulernen. Falls ihr ebenfalls Interesse geweckt habt, kann ich euch die Website empfehlen. Ich berichte euch, wenn wir wieder da sind.